. . .
Printtitel Erlebnisraum Kieler Förde
Naturerlebnis

Projensdorfer Gehölz

Audiodatei:

Beschreibung

Sich erholen, die Natur genießen, verschiedene Bäume und Pflanzenarten entdecken, Tiere beobachten – das alles ist im Projensdorfer Gehölz möglich.

Mehr als 100 Jahre ist das Naherholungsgebiet mittlerweile alt, es entstand kurz nach dem Bau des Nord-Ostsee-Kanals 1887. Durch den Wechsel von teils sehr trockenem Gebiet und feuchten Flächen mit Tümpeln und Gräben haben sich unterschiedlichste Gewächse in dem Waldgebiet ausgebreitet. Dazu haben viele Tiere ihr Zuhause in dem Gehölz gefunden.

Wem die freilaufenden Eichhörnchen, Rehe oder Füchse im Wald nicht genug sind, der kann in dem angrenzenden vier Hektar großen Wildgehege Tannenberg auch noch ausgefallenere Tierarten beobachten: Exmoor-Ponys, schottische Hochlandrinder, Dam-, Muffel-, Reh- oder Schwarzwild zum Beispiel.

Der Nachwuchs in dem Tiergehege ist vor allem für Kinder jedes Jahr aufs Neue spannend, weswegen das Projensdorfer Gehölz beliebtes Ausflugsziel für Familien geworden ist.

Adresse:

Projensdorfer Straße, 24106 Kiel Wik

Kontakt:

---

Verkehrsanbindung:

  • Bus: Haltestelle: Tannenberg; Linien: 41

 

  • Auto: Parkplätze in der Umgebung.

 


Routenplaner öffentlicher Nahverkehr auf nah.sh

GPS-Daten:

54° 21' 39" N, 10° 6' 42" O

Barrierefreiheit:

---

Öffnungszeiten:

---

Links:

 

 

Weiterführende Informationen/Angebote:

Wildgehege Tannenberg.

Erlebnisbereich:

Naturerlebnis, Zielortnummer 6
Projensdorfer Gehölz Projensdorfer Gehölz © Landeshauptstadt Kiel / Sabine Bodenburg

Für die korrekte Darstellung dieser Website ist die CSS(Stylesheet)-Unterstützung einzuschalten oder ein aktueller Browser mit CSS-Unterstützung zu installieren!
Webadministration: mediahof - www.mediahof.de

Die Website erlebnisraum.kieler-foerde.eu wird herausgegeben von der Arbeitsgemeinschaft Region Kieler Förde
Landeshauptstadt Kiel und die Gemeinden Heikendorf, Laboe, Mönkeberg, Noer, Schönberg, Schönkirchen, Schwedeneck, Stein, Strande, Wendtorf und Wisch.